Seitenanfang

Sprungmarken

Hauptinhalt

  • Wir sind für Sie Da!

    Die SPD-Ratsmitglieder: Ludwig Leonards, Peter Münstermann, Ines Schippers, Uwe Endrigkeit, Albert Küpper-Senz, Gerd Stock, Tom Mirbach, Dirk Huizing und Uwe Krings

MELDUNG:

11. November 2019

Die Grundrente kommt!

sozialpolitischer Meilenstein erreicht!

Die Grundrente kommt!
Frauen und Männer, die nur wenig Rente haben trotz eines langen Arbeitslebens, werden künftig spürbar mehr in der Tasche haben. Die Grundrente kommt! Auf die Einzelheiten haben sich am Sonntag die Spitzen der Großen Koalition geeinigt. Die kommissarische SPD-Vorsitzende Malu Dreyer lobt den Kompromiss als „sozialpolitischen Meilenstein“.

[mehr ...]

MELDUNG:

13. September 2019

Masterplan für den Ortskern von Langerwehe

Wir handeln!

Es wir an der Zeit, dass hier etwas getan wird!

Wir sind der festen Überzeugung mit dem Aufstellung eines Masterplanes für die Ortsmitte in Langerwehe unter externer Moderation und unter Beteiligung der Politik, Verwaltung, IV Pro Langerwehe, ansässiger Geschäftsleute, Immobilienbesitzer im Ortskern sowie interessierter Bürgerinnen und Bürger aus Langerwehe das bestmöglich zu erreichen. Daher haben wir heute den entsprechenden Antrag gestellt.

[mehr ...]

MELDUNG:

Hauptstrasse Langerwehe, 08. September 2019

Wie gehts weiter in Langerwehe?

Auftakt-Bürgersprechstunde zur Hauptstrasse war erfolgreich

Unter dem Titel "Quo vadis - Hauptstraße" hatte die SPD Langerwehe zu einer Bürgersprechstunde am 28.8. in das Bürgerbüro der SPD eingeladen.

[mehr ...]

MELDUNG:

04. August 2019

SPD - Azubi Mindestlohn ab Januar 2020

Azubi-Mindestlohn kommt
Jeder, der in Betrieben arbeitet, verdient Anerkennung, ob Chefin oder Auszubildender. Deshalb hat die SPD den Azubi-Mindestlohn durchgesetzt. Damit bekommen zehntausende Azubis ab Januar 2020 mehr Geld.

[mehr ...]

MELDUNG:

21. Juli 2019

Wir werden weiter anpacken, mitarbeiten, mitgestalten!

SPD-Langerwehe

Neben vielen kommunalpolitischen Themen, wie dem demografischen Wandel und seinen Folgen für unsere Bürgerinnen und Bürger, dem sozialen Wohnungsbau, der Entwicklung neuer Bauland- und Gewerbeflächen sind wir fest entschlossen, die Themen Umweltschutz, Wirtschaftswachstum und Nachhaltigkeit in der Gemeinde anzugehen.

[mehr ...]

MELDUNG:

27. Mai 2019
Europawahl 2019

Ein desaströses Wahlergebnis

Die SPD-Langerwehe bedankt sich bei all ihren Wählerinnen und Wählern, die uns unterstützt haben!

Unser Wahlergebnis in Langerwehe ist leider nicht so, wie wir erhofft haben, auch wenn es prozentual deutlich besser ist als bundesweit. Uns freut dabei, dass die Wahlbeteiligung bei der Europawahl so hoch war.
Wir werden uns in Langerwehe weiterhin für die Interessen der Bürgerinnen und Bürger einsetzen, auch wenn wir uns bei den derzeitigen Mehrheitsverhältnissen im Rat der Gemeinde Langerwehe nur schwer durchsetzen können.
Unser Ziel ist ein sozial gerechtes Langerwehe für alle Bürgerinnen und Bürger.

Ludwig Leonards Peter Münstermann
SPD -Ortsvereinsvorsitzender Fraktionsvorsitzender

MELDUNG:

Pastoratsweg 1, 52379 Langerwehe , 18. April 2019

Europaabend in Langerwehe - Unsere Ziele für Europa

Am 26.05. wählen wir erneut unsere Vertreterinnen und Vertreter im Europäischen Parlament.

Doch wie funktioniert die Europäische Union überhaupt und weshalb ist die diesjährige Wahl von so großer Bedeutung?

Die SPD im Kreis Düren lädt zu einem Europaabend nach Langerwehe, um diese und viele andere Fragen zu beantworten.
In lockerer und gemütlicher Atmosphäre wollen wir über die Europawahlen informieren, diskutieren und auch unsere eigenen Vorstellungen eines besseren Europas näher bringen.

Der Europaabend richtet sich sowohl an Mitglieder der SPD, als auch an interessierte Nicht-Mitglieder.

Um Rückmeldung an UB.Dueren.NRW@SPD.de oder telefonisch unter 02421 40440 wird gebeten.

MELDUNG:

25. Februar 2019

SPD Bürgersprechstunde jeden Mittwoch von 17:30 Uhr bis 19:00 Uhr im SPD Bürgerbüro,Hauptstr. 131 - 135, Langerwehe

"Ein neuer Sozialstaat. Für Anerkennung und Respekt.“ Wir formen eine neue sozialdemokratische Politik. "Solidarität, Zusammenhalt, Menschlichkeit" - das sind die Grundsätze, auf deren Basis wir den neuen Sozialstaat zum Wohle aller Bürgerinnen und Bürger

SPD Bürgersprechstunde jeden Mittwoch von 17:30 Uhr bis 19:00 Uhr in unserem Bürgerbüro, Hauptstr. 131-135 in Langerwehe
"Ein neuer Sozialstaat. Für Anerkennung und Respekt.“
Wir formen eine neue sozialdemokratische Politik. "Solidarität, Zusammenhalt, Menschlichkeit" - das sind die Grundsätze, auf deren Basis wir den neuen Sozialstaat zum Wohle aller Bürgerinnen und Bürger gestalten wollen. Jeden Mittwoch von 17.30 bis 19 Uhr wird im Rahmen unserer Bürgersprechstunde jede/r Interessierte eingeladen sich über unser neues Konzept "Ein neuer Sozalstaat für eine neue Zeit" zu informieren und uns Fragen zu stellen. Wir freuen uns ihr kommen in unserem Bürgerbüro, Hauptstraße 131-135 in Langerwehe"

MELDUNG:

20. Februar 2019

Was kostet uns die Aula?

Bericht der Dürener Zeitung/Nachrichten 19.2.2019
Mehrheit im Rat für Einzelausschreibungen
Diese Überschrift ist leider NICHT richtig.
Wir wollen auch Einzelausschreibungen aber von allen Gewerken.
Die CDU und die Grünen wollen jetzt nur einzelne Gewerke ausschreiben. (siehe Bericht)
Wir sind der Meinung, nur wenn man gleichzeitig alle Gewerke ausschreibt, weiß man wo die Reise preislich hingeht!
Ansonsten gibt der Bericht sehr gut unsere Meinung wieder

Aula Ausschreibung
Antrag: Fragen zur Aula/Kulturhalle Langerwehe
Antrag Sondersitzung Aula

MELDUNG:

21. Januar 2019

Der SPD-Langerwehe ist das Ehrenamt ganz besonders wichtig.

Antrag auf Einführung der Ehrenamtskarte NRW in der Gemeinde Langerwehe gestellt!

Der SPD-Langerwehe ist das Ehrenamt ganz besonders wichtig. So haben wir bereits vier Mal einen Bürgerpreis für besonderes soziales Engagement verliehen. Damit zeichnen wir Personen und Organisationen aus, die sich durch ihren freiwilligen Einsatz um unsere Gemeinde verdient gemacht haben.
Und heute haben wir den Antrag auf Einführung der Ehrenamtskarte NRW in der Gemeinde Langerwehe gestellt, davon könnten dann viele Ehrenamtler/innen profitieren.

Ehrenamt

MELDUNG:

01. Januar 2019

SPD Langerwehe spendet im Jahr 2018 wieder einen großen Betrag an Kinder und Jugendliche

AsF spendet 7.500€ aus dem Trödelmarkt am 28.10.2018

"Insgesamt gehen 8000€ an Kinder und Jugendliche"
Die AsF Langerwehe hat nun, nachdem sie bereits bei ihrer Aktion "Bücher helfen Kindern" 500€ gespendet hatte 7.500€ aus dem Erlös des Trödelmarktes 2018 an Kinder und Jugendliche gespendet.

[mehr ...]

MELDUNG:

28. Dezember 2018

Informationen für Vereinsvorstände!

Heimat-Schecks für Vereine in NRW

Sehr geehrte Damen und Herren,
wir möchten Sie gerne auf eine besondere Form der finanziellen Unterstützung hinweisen, die vergleichsweise unbürokratisch zu erlangen ist.
Mit einem Förderprogramm hat es sich die Landesregierung Nordrhein-Westfalen zur Aufgabe gemacht, die gelebte Vielfalt insbesondere über die Begeisterung für die lokalen Besonderheiten sichtbar werden zu lassen.
Zur Förderung von Projekten lokaler Vereine und Initiativen, die sich mit Heimat beschäftigen, werden jährlich 1.000 Heimat-Schecks a 2.000 € bereitgestellt. Es handelt sich dabei um eine sogenannte Festbetragsförderung.

[mehr ...]

MELDUNG:

18. Dezember 2018

CDU Langerwehe bleibt bei ihrem Beschluss die Gemeindebücherei aufzugeben

Bei Gesamterträgen der Gem. Langerwehe von ca. 32.000.000€ sind 7000€ - ca. 0,02%.

CDU Langerwehe bleibt bei ihrem Beschluss die Gemeindebücherei aufzugeben.
Frage: Gemeindebücherei aufgeben? – um ca.7000€ einzusparen?

Wie wollen wir mit immer weniger Sozialstandards junge Familien nach
Langerwehe holen?

Wir sagen NEIN, so geht’s nicht!

[mehr ...]

MELDUNG:

18. Dezember 2018

CDU Langerwehe lehnt Resolution zur Abschaffung der Straßenausbaubeiträge ab..

Die ablehnende Haltung der CDU Langerwehe, in der vorherigen Woche (50.KW), haben uns veranlasst noch einen Bürgerbrief zu verfassen.

1. CDU Langerwehe lehnt Resolution zur Abschaffung der Straßenausbaubeiträge ab.
2. CDU Langerwehe bleibt bei ihrem Beschluss die Gemeindebücherei aufzugeben.

[mehr ...]

MELDUNG:

15. Dezember 2018
Bürgerbrief 2018_12.1

Sozialer Wohnungsbau wird in Langerwehe nun aktiv unterstützt

Sozialer Wohnungsbau wird in Langerwehe nun aktiv unterstützt
Antrag der SPD/FDP-Fraktion wird einstimmig im Rat beschlossen

[mehr ...]

MELDUNG:

10. Dezember 2018

Bürgerbrief Dezember 2018 1.0

Sozialer Wohnungsbau wird in Langerwehe nun aktiv unterstützt
Antrag der SPD/FDP-Fraktion wird einstimmig im Rat beschlossen
Ludwig Leonards ist neuer Ortsvorsteher in Pier
Dirk Huizing muss Amt nach Umzug abgeben
SPD Langerwehe verleiht Bürgerpreis 2018
Frau Sandra Kinkel und ihre Musikgruppe sind die diesjährigen Preisträger
Abschaffung der Beiträge für den Straßenausbau
Fraktion beantragt im Gemeinderat die Verabschiedung einer Resolution
SPD lehnt drastische Steuererhöhungen ab
Fraktion stimmt gegen Erhöhung der Hundesteuer
Bücher helfen Kindern
AsF-Langerwehe spendet an die „Tafelkinder“
Flächennutzungsplan nimmt nächsten Prüfstein
Ein langer Weg, der noch nicht ganz zu Ende ist

Bürgerbrief Dezember 2018 1.0

MELDUNG:

13. April 2017

Steuersenkungspläne der CDU und was daraus erwächst

Unverantwortlich für die Kommunen

In Langerwehe werden sowieso schon in den nächsten Jahren hohen Steuerbelastungen zu erwarten sein.
Wenn das aber so kommt, wie es die CDU vorhat, dann wird es zum finanziellen Debakel kommen.

[mehr ...]

PRESSEMITTEILUNG:

24. November 2016

Die NRWSPD geht mit großer Zuversicht in die Bundestagswahl

Die Landesvorsitzende der NRWSPD, Hannelore Kraft, und die Vorsitzenden der Regionen der NRWSPD, Norbert Römer (Westliches Westfalen), Britta Altenkamp (Niederrhein), Stefan Schwartze (Ostwestfalen-Lippe) und Sebastian Hartmann (Mittelrhein) schlagen vor, Martin Schulz als Spitzenkandidat auf Platz Eins der Landesliste für die kommende Bundestagswahl zu wählen. Hierzu erklären sie gemeinsam:

Die NRWSPD freut sich, dass Martin Schulz seine enorme Erfahrung und große politische Leidenschaft nun noch stärker in die Bundespolitik einbringen wird. Mit seiner starken Stimme für eine sozial gerechte Gesellschaft in einem vereinten Europa gehen wir als NRWSPD mit großer Zuversicht in die Bundestagswahl.

[mehr ...]

MELDUNG:

14. November 2016

Hannelore Kraft: „Frank-Walter Steinmeier ist ein würdiger Kandidat“

Als erfahrener Außenminister verfügt er über exzellente Voraussetzungen und wird in diesen herausfordernden Zeiten ein ausgezeichneter Repräsentant der Bundesrepublik Deutschland sein.

Zur kommenden Wahl des Bundespräsidenten erklärt Hannelore Kraft, Landesvorsitzende der NRWSPD:

Frank-Walter Steinmeier ist ein würdiger Kandidat für das Amt des Bundespräsidenten - das sieht auch die große Mehrheit der Bürgerinnen und Bürger so. Als erfahrener Außenminister verfügt er über exzellente Voraussetzungen und wird in diesen herausfordernden Zeiten ein ausgezeichneter Repräsentant der Bundesrepublik Deutschland sein. Schön ist natürlich auch, dass er in NRW geboren wurde.

[mehr ...]

MELDUNG:

12. November 2016

Hannelore Kraft im Interview mit dem Tagesspiegel

Im Interview mit dem Tagesspiegel spricht Hannelore Kraft unter anderem über präventive Politik, Rituale in der Bundespolitik und das Amt des Bundespräsidenten. Hier das ganze Interview lesen.

[mehr ...]