Seitenanfang

Sprungmarken

Hauptinhalt

  • Wir sind für Sie Da!

    Die SPD-Ratsmitglieder: Ludwig Leonards, Peter Münstermann, Ines Schippers, Uwe Endrigkeit, Albert Küpper-Senz, Gerd Stock, Tom Mirbach, Dirk Huizing und Uwe Krings

  • Für Klarheit, Wahrheit und Miteinander.

    Peter Münstermann

  • Kein Platz für Rassismus

    WIR GEGEN RECHTS!

MELDUNG:

03. März 2020

SPD-Langerwehe unterstützt den Bürgerwillen!

CDU-Mehrheit und der Vorsitzende des Wahlausschusses lehnen die Petition der Pierer ab!

CDU-Mehrheit und der Vorsitzende des Wahlausschusses lehnen die Petition der Pierer gegen die Zuordnung zum Wahlbezirk Merode ab – Bündnis 90/die Grünen enthalten sich!
Die Anwohner der Straßen Am Goldesacker, Gracht und Pierer Straße werden gegen ihren erklärten Willen dem Wahlbezirk Merode zugeordnet!
 
In der Sitzung des Wahlausschusses am 29.01.2020 wurden Wahlbezirke aufgrund eines Verwaltungsgerichtsurteils neu geordnet. So auch in der Ortschaft Pier. Dort soll auf Vorschlag der Gemeindeverwaltung und mit der Mehrheit der CDU der Wahlbezirk entgegen aller Logik verändert werden. Auf der einen Seite ordnet man dem Wahlbezirk Wählerinnen und Wähler aus Jüngersdorf zu auf der anderen Seite ordnet man Pierer Wählerinnen und Wähler dem Wahlbezirk Merode zu.
 
Nach unserer Meinung hat man mit dieser Zuordnung der Pierer Straßen nach Merode bewusst die bisherige Arithmetik verlassen.

[mehr ...]

MELDUNG:

18. Februar 2020

Renaturierung des Meroder Baches

Die Verwaltung plant wiedermal am Bürger vorbei!

Transparenz ist gefragt!!!

Zwei Vereine und Privatleute betonen u.a. in ihren Schreiben an Herrn Bürgermeister Göbbels (CDU), dass die Umsetzung der EU-Wasserrahmenrichtlinie, die Renaturierung und den Hochwasserschutz für Merode nicht verhindern wollen, sondern dass ihnen als Vereine die Möglichkeit gegeben wird, an der Gestaltung ihres Ortes mitwirken zu können, statt sie vor vollendete Tatsachen zu stellen.

Wir haben dem Bürgermeister eine gemeinsame Veranstaltung mit den beiden Vereinen, Bürger

  • innen aus der Ortschaft Merode, der Politik, der Verwaltung und unter der fachlichen Leitung des Wasserverband Eifel-Rur (WVER) vorgeschlagen.

    [mehr ...]
  • MELDUNG:

    18. Februar 2020

    SPD Langerwehe fordert erneute Sitzung des Wahlausschuss!

    Pierer Bürger/innen wehren sich gegen gegen den Wahlkreiszuschnitt

    In der Vorbereitung auf die Kommunalwahl am 13.09.2020 musste aufgrund eines aktuellen Verwaltungsgerichtsurteils die bestehenden Wahlbezirke in der Gemeinde Langerwehe überprüft werden.

    Gegen die Stimmen der SPD-Langerwehe und mit einer Enthaltung von Bündnis 90 die Grünen wurde von der CDU die Neuordnung der Wahlbezirke und damit die Spaltung von Pier beschlossen.
    In den betroffen Straßen wurden 124 Unterschriften gegen diese Entscheidung gesammelt. Diese wurden dann im Rathaus Langerwehe abgegeben.
    Die SPD/FDP Fraktion hat nun eine erneute Sitzung des Wahlausschuss gefordert.

    [mehr ...]

    MELDUNG:

    11. Februar 2020

    CDU stimmt für die Spaltung des Wahlbezirkes Pier

    Info zum Wahlausschuss am 29.01.2020

    Wahlkreise willkürlich zerschnitten!

    Der neue Zuschnitt erfolgt entgegen der ausdrücklichen Empfehlung des Verfassungsgerichtes, Ortschaften nach Möglichkeit nicht zu „verschneiden“, weil dies in der Regel zu geringerer Wahlbeteiligung führe.
    Gegen die Stimmen der SPD-Langerwehe und mit einer Enthaltung von Bündnis 90 die Grünen wurde von der CDU die Neuordnung der Wahlbezirke und damit die Spaltung von Pier beschlossen.

    [mehr ...]

    MELDUNG:

    21. Januar 2020

    Thema Hauptstraße Langerwehe

    Thema: Hauptstraße Langerwehe
    Wir, die SPD Langerwehe sind nach einer ersten Arbeitskreis Sitzung und einem Treffen vor Ort an der Hauptstraße tätig geworden.
    Dabei haben wir zunächst das vordringlichste Problem „Parken“ aufgegriffen.

    [mehr ...]

    MELDUNG:

    08. Dezember 2019

    CDU Langerwehe redete Finanzprobleme der Gemeinde Langerwehe klein!

    Es reicht!

    Man kann unser größtes Problem in Langerwehe nicht kleinreden.
    Die finanzielle Lage ist sehr schlecht.
    Ein seit Jahrzehnten durch die CDU-dominiertes Rathaus und dominierter Rat. So kann es nicht weitergehen!

    [mehr ...]

    MELDUNG:

    15. November 2019

    Bürgermeisterkandidat nominiert

    Vom SPD OV- Langerwehe einstimmig gewählt!

    Peter Münstermann als SPD Bürgermeisterkandidat für Langerwehe nominiert
    Bei der Mitgliederversammlung des SPD Ortsvereines Langerwehe wurde Peter Münstermann einstimmig gewählt.

    [mehr ...]

    MELDUNG:

    11. November 2019

    Die Grundrente kommt!

    sozialpolitischer Meilenstein erreicht!

    Die Grundrente kommt!
    Frauen und Männer, die nur wenig Rente haben trotz eines langen Arbeitslebens, werden künftig spürbar mehr in der Tasche haben. Die Grundrente kommt! Auf die Einzelheiten haben sich am Sonntag die Spitzen der Großen Koalition geeinigt. Die kommissarische SPD-Vorsitzende Malu Dreyer lobt den Kompromiss als „sozialpolitischen Meilenstein“.

    [mehr ...]

    MELDUNG:

    13. September 2019

    Masterplan für den Ortskern von Langerwehe

    Wir handeln!

    Es wir an der Zeit, dass hier etwas getan wird!

    Wir sind der festen Überzeugung mit dem Aufstellung eines Masterplanes für die Ortsmitte in Langerwehe unter externer Moderation und unter Beteiligung der Politik, Verwaltung, IV Pro Langerwehe, ansässiger Geschäftsleute, Immobilienbesitzer im Ortskern sowie interessierter Bürgerinnen und Bürger aus Langerwehe das bestmöglich zu erreichen. Daher haben wir heute den entsprechenden Antrag gestellt.

    [mehr ...]

    MELDUNG:

    Hauptstrasse Langerwehe, 08. September 2019

    Wie gehts weiter in Langerwehe?

    Auftakt-Bürgersprechstunde zur Hauptstrasse war erfolgreich

    Unter dem Titel "Quo vadis - Hauptstraße" hatte die SPD Langerwehe zu einer Bürgersprechstunde am 28.8. in das Bürgerbüro der SPD eingeladen.

    [mehr ...]

    MELDUNG:

    04. August 2019

    SPD - Azubi Mindestlohn ab Januar 2020

    Azubi-Mindestlohn kommt
    Jeder, der in Betrieben arbeitet, verdient Anerkennung, ob Chefin oder Auszubildender. Deshalb hat die SPD den Azubi-Mindestlohn durchgesetzt. Damit bekommen zehntausende Azubis ab Januar 2020 mehr Geld.

    [mehr ...]

    MELDUNG:

    21. Juli 2019

    Wir werden weiter anpacken, mitarbeiten, mitgestalten!

    SPD-Langerwehe

    Neben vielen kommunalpolitischen Themen, wie dem demografischen Wandel und seinen Folgen für unsere Bürgerinnen und Bürger, dem sozialen Wohnungsbau, der Entwicklung neuer Bauland- und Gewerbeflächen sind wir fest entschlossen, die Themen Umweltschutz, Wirtschaftswachstum und Nachhaltigkeit in der Gemeinde anzugehen.

    [mehr ...]

    MELDUNG:

    27. Mai 2019
    Europawahl 2019

    Ein desaströses Wahlergebnis

    Die SPD-Langerwehe bedankt sich bei all ihren Wählerinnen und Wählern, die uns unterstützt haben!

    Unser Wahlergebnis in Langerwehe ist leider nicht so, wie wir erhofft haben, auch wenn es prozentual deutlich besser ist als bundesweit. Uns freut dabei, dass die Wahlbeteiligung bei der Europawahl so hoch war.
    Wir werden uns in Langerwehe weiterhin für die Interessen der Bürgerinnen und Bürger einsetzen, auch wenn wir uns bei den derzeitigen Mehrheitsverhältnissen im Rat der Gemeinde Langerwehe nur schwer durchsetzen können.
    Unser Ziel ist ein sozial gerechtes Langerwehe für alle Bürgerinnen und Bürger.

    Ludwig Leonards Peter Münstermann
    SPD -Ortsvereinsvorsitzender Fraktionsvorsitzender

    MELDUNG:

    Pastoratsweg 1, 52379 Langerwehe , 18. April 2019

    Europaabend in Langerwehe - Unsere Ziele für Europa

    Am 26.05. wählen wir erneut unsere Vertreterinnen und Vertreter im Europäischen Parlament.

    Doch wie funktioniert die Europäische Union überhaupt und weshalb ist die diesjährige Wahl von so großer Bedeutung?

    Die SPD im Kreis Düren lädt zu einem Europaabend nach Langerwehe, um diese und viele andere Fragen zu beantworten.
    In lockerer und gemütlicher Atmosphäre wollen wir über die Europawahlen informieren, diskutieren und auch unsere eigenen Vorstellungen eines besseren Europas näher bringen.

    Der Europaabend richtet sich sowohl an Mitglieder der SPD, als auch an interessierte Nicht-Mitglieder.

    Um Rückmeldung an UB.Dueren.NRW@SPD.de oder telefonisch unter 02421 40440 wird gebeten.

    MELDUNG:

    13. April 2017

    Steuersenkungspläne der CDU und was daraus erwächst

    Unverantwortlich für die Kommunen

    In Langerwehe werden sowieso schon in den nächsten Jahren hohen Steuerbelastungen zu erwarten sein.
    Wenn das aber so kommt, wie es die CDU vorhat, dann wird es zum finanziellen Debakel kommen.

    [mehr ...]